MDK-Reform

Juristen: „Urteile schaffen Unsicherheit und Misstrauen“

  • f&w
  • Titel
  • 03.05.2019
Ausgabe 5/2019

f&w

Ausgabe 5/2019

Seite 400

Anhand einer Zahl beschreibt Dr. Jens-Hendrik Hörmann, Fachanwalt für Medizinrecht in der Kanzlei Bregenhorn-Wendland & Partner Rechtsanwälte mbB, die Dramatik der Situation: Von Ende Oktober bis Ende Dezember 2018 seien aufgrund der jüngsten BSG-Rechtsprechung allein in seiner Kanzlei 6.000 Klagen eingegangen – wobei die Zahl der Behandlungsfälle um ein Vielfaches höher liege, da auch Sammelklagen darunter seien. Die Anzahl der Fälle sei massiv gestiegen. Grund sei „die tendenziöse…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich