Frage 90: Hat der Mitarbeiter einer katholischen Pflegeeinrichtung Anspruch auf Weiterbildung und Ersatz der Kosten?

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • 01.02.2005
Ausgabe 2/2005

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2005

Frage einer Altenpflegerin eines Alten- und Pflegeheims:
Ich befinde mich zur Zeit in einer Weiterbildungsmaßnahme zur Wohnbereichsleitung. Eine andere Kursteilnehmerin kommt auch von einer katholischen Pflegeeinrichtung, die ihr zwar die Kursgebühren bezahlt, im übrigen aber verlangt, dass die durch die Kurszeiten bedingten Arbeitsausfälle nachgearbeitet bzw. ein Teil des Jahresurlaubs für die Kurszeiten angerechnet werden. Meine Kollegin weigert sich, nachzuarbeiten und will ihren…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich