Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz und Robotik im Krankenhaus

Mit Künstlicher Intelligenz besser auf Krisen reagieren
IT

Mit Künstlicher Intelligenz besser auf Krisen reagieren

  • Innovation

Sechs neue Forschungsverbünde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wollen zukünftig Therapien und Versorgungskonzepte mithilfe intelligenter IT-Lösungen verbessern. Im Oktober startet nun der letzte der sechs Hubs mit seiner Forschungsarbeit. Die „Digitalen FortschrittsHubs Gesundheit“…

Eine andere Dimension
Radiologie und KI

Eine andere Dimension

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 9/2021

Tumore automatisiert ausfindig machen, Lebervolumen auf Knopfdruck bestimmen, schneller scannen bei besseren Bildern – KI verspricht viele Verbesserungen in der Radiologie. Doch noch verläuft der klinische Einsatz eher schleppend.

Die Zukunft vor Augen
Augmented Reality

Die Zukunft vor Augen

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 8/2021

Augmented-Reality-Brillen eröffnen dem Nutzer eine neue Welt. Bisher vor allem in der Industrie genutzt, finden sie nun Einzug in die Chirurgie. Ein Blick in die Zukunft, die vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt ist.

Durch Technik in eine neue Liga
Zum Thema

Durch Technik in eine neue Liga

  • KHZG
  • Ausgabe 2/2021

Immer mehr roboterassistierte Systeme finden ihren Weg in deutsche Krankenhäuser. Neben der versprochenen besseren Behandlungsqualität wollen Kliniken sich mithilfe der Technik vor allem im Wettbewerb um Patienten und Personal behaupten.

Auf Reisen durch die Blutbahn
Nanorobotik

Auf Reisen durch die Blutbahn

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 2/2021

Roboter, die gerade so groß sind wie ein Bit auf der Festplatte, sollen in Zukunft Krankheitsherde direkt vor Ort im menschlichen Körper bekämpfen. Erste Prototypen von Nanorobotik existieren bereits. Unser Autor ist sicher: Die Zwergentechnik wird unser Leben nachhaltig verändern. …

Raus aus den Kinderschuhen
OP-Robotik

Raus aus den Kinderschuhen

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 2/2021

Die Zahl der Kliniken in Deutschland, die chirurgische Eingriffe mit dem US-Robotersystem „Da Vinci“ durchführen, wächst. Die roboterassistierte OP-Methode erobert eine chirurgische Fachdisziplin nach der anderen. Am Beispiel der Bauchchirurgie lässt sich die Etablierung aktuell besonders gut…

Das KHZG als Chance für die Digitalisierung im OP
Robotische Assistenzsysteme

Das KHZG als Chance für die Digitalisierung im OP

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 2/2021

Robotische Assistenzsysteme im OP gelten seit Langem als Zukunftsversprechen. In der deutschen Versorgungsrealität muss die Robotik ihr Potenzial erst noch entfalten. Krankenhäuser und Medizintechnikanbieter setzen nun große Hoffnung in die Innovationskraft des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG). …

„Robotik ist kein Allheilmittel“
Nachgefragt

„Robotik ist kein Allheilmittel“

  • Künstliche Intelligenz
  • Ausgabe 2/2021

In der Universitätsmedizin Essen kommt Robotik in sechs Disziplinen zum Einsatz. An erster Stelle steht dabei immer die Optimierung von Prozessen, sagt der Kaufmännische Direktor und stellvertretende Vorstandsvorsitzende Thorsten Kaatze.

Kleine Welten werden digital
Telepathologie

Kleine Welten werden digital

  • f&w
  • Ausgabe 11/2020

Erst wenige Krankenhäuser arbeiten mit der Telepathologie. Dabei bringt die Technologie viele Potenziale mit sich und zeigt, dass Kompetenz keine Frage des Ortes ist. Was heute schon geht und in Zukunft noch kommt – ein Überblick.

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich