DRG-System

Topthema Krankenhausfinanzierung

iStock_000003143445Medium.jpg
Corona-Krise

Relaunch der Pauschalen

  • Politik
  • Ausgabe 6/2020

In den kommenden Wochen soll der Expertenbeirat den Rettungsschirm für Kliniken feinjustieren. Die Pauschalen für leere Betten, Material und Pflege stehen auf dem Prüfstand. Außerdem geht es um die Frage, wie die Rückkehr ins alte Finanzierungssystem ablaufen soll – und welchen Einfluss die Corona-Krise…

DRGForum19_Podium_Gass.jpg
Rettungsschirm

DKG will DRG-System auf Eis legen

  • DRG-System

Jens Spahn hat angekündigt, noch im Laufe dieser Woche ein Finanzierungskonzept für Kliniken in der Corona-Krise vorzulegen. Die DKG fordert, das Fallpauschalensystem (DRG) auf Eis zu legen. Was die Klinikvertreter außerdem wollen und was die Kassen bieten, lesen Sie in dieser Zusammenfassung. …

gettyimage_thanit_weerawan1147285864.jpg
Umbau des G-DRG-Systems 2020

Pflegelos

  • f&w
  • Ausgabe 1/2020

Die Pflegepersonalkosten auf bettenführenden Stationen sollten im Fallpauschalenkatalog 2020 erstmalig aus dem DRG-System ausgegliedert und über eine eigenständige tagesbezogene Vergütung finanziert werden. Die im Oktober 2019 von den Partnern der Selbstverwaltung verabschiedeten Weiterent­wicklungen…

gettyimages_dv738013_digital_vision.jpg
PKMS

Ringen um 500 Millionen Euro

  • f&w
  • Ausgabe 4/2019

Mit der Ausgliederung der Pflege aus dem DRG-System ist auch die Zukunft des Pflegekomplexmaßnahmen-Scores (PKMS) ungewiss. Für die Kliniken stehen 500 Millionen Euro Zusatzeinnahmen auf dem Spiel. Bislang sind sich Politik, Kliniken und Krankenkassen uneinig, wie hochaufwendige Pflege künftig…

Meistgelesene Artikel

Rettungsschirm

DKG will DRG-System auf Eis legen

  • DRG-System
DRG-System

InEK darf Kliniken zur Kalkulation verpflichten

  • DRG-System

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich