Innovation

Digitalisierung, Technik und Transformation

Nachrichten aus 3/2022

Sprudelnde Geistesblitze
Innovationsquellen

Sprudelnde Geistesblitze

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2022

Um neue Ideen zu entwickeln und Innovationen zu schaffen, braucht es Inspiration und Kreativität. Innovationsexperte Dirk Wirth gibt fünf Tipps, um den Horizont von Mitarbeitenden zu erweitern, ihre Kreativität zu fördern und sich auf wirklich Neues einzulassen.

Nährboden für neue Pflänzchen
Innovationskultur

Nährboden für neue Pflänzchen

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2022

Dirk Wirth ist selbst ernannter Innovatoriker – eine Wortkombination aus Innovation und Rhetorik. Er ist seit über 20 Jahren in der Innovationsbranche unterwegs. Im f&w-Interview erklärt er, wie wichtig eine gesunde Innovationskultur ist und was ein erfolgreiches Innovationsmanagement auszeichnet. …

Wertvolle Schwarmintelligenz
Digitale Innovationsplattform

Wertvolle Schwarmintelligenz

  • Strategie
  • Ausgabe 4/2022

Um Innovationen auf den Weg zu bringen, setzen die Sana Kliniken auf die kollektive Intelligenz ihrer Mitarbeitenden. Eine digitale Plattform sammelt Ideen des Personals und im besten Fall startet ein Vorschlag als Pilotprojekt in einem der Konzernkrankenhäuser. Ein Praxisbeispiel aus dem…

Am Anfang steht die Idee
Innovationen umsetzen

Am Anfang steht die Idee

  • Strategie
  • Ausgabe 4/2022

Vor über zehn Jahren hat Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender der Agaplesion gAG, das Innovationsmanagement mit in den Konzern gebracht. Inzwischen gibt es eine zentrale Stelle im Konzern für das Innovationsmanagement unter der Leitung von Claudia Möller.

Ideenschmiede Krankenhaus
Zum Thema

Ideenschmiede Krankenhaus

  • Strategie
  • Ausgabe 4/2022

Immer mehr Kliniken überlassen Neues nicht länger dem Zufall, sondern setzen auf ein professionelles Innovationsmanagement. Innovationsmanager sammeln, prüfen und koordinieren neue Ideen. Dafür vernetzen sie sich nach innen und außen, beziehen Mitarbeitende mit in die Ideenfindung ein und etablieren im…

Abschied von Stift und Papier
Digitale Pflegedokumentation

Abschied von Stift und Papier

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2022

Kommt ein Patient ins Krankenhaus, setzt sich ein komplexer Prozess in Gang, den Pflegefachkräfte Schritt für Schritt dokumentieren müssen. Dank des KHZG bekommt die Pflege nun viele digitale Helfer.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich