KHZG

Milliarden für die Digitalisierung im Krankenhaus

Selbst ist das Krankenhaus
Digitalstrategie

Selbst ist das Krankenhaus

  • Innovation
  • Ausgabe 6/2022

Die Digitalisierung birgt für Krankenhäuser das Risiko, den Anschluss gegenüber alten und neuen Wettbewerbern zu verlieren, aber auch die Chance, die eigene Zukunftsfähigkeit zu verbessern. Jetzt gilt es, die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Transformation zu schaffen.  …

Abschied von Stift und Papier
Digitale Pflegedokumentation

Abschied von Stift und Papier

  • Innovation
  • Ausgabe 4/2022

Kommt ein Patient ins Krankenhaus, setzt sich ein komplexer Prozess in Gang, den Pflegefachkräfte Schritt für Schritt dokumentieren müssen. Dank des KHZG bekommt die Pflege nun viele digitale Helfer.

Kliniken im Visier der Hackerindustrie
Informationssicherheit

Kliniken im Visier der Hackerindustrie

  • Digitalisierung

Hacker legen immer häufiger ganze Kliniken lahm. Notaufnahmen müssen infolgedessen vom Netz, die Kommunikation nach außen ist nicht mehr möglich. Datenklau und Erpressung folgen. Wie die Cyberkriminellen vorgehen und wie sich Krankenhäuser vor ihnen schützen können, ist Thema der neuen f&w-Titelstrecke.…

Weniger Starrsinn, mehr Kreativität
Klinik-IT

Weniger Starrsinn, mehr Kreativität

  • Strategie
  • Ausgabe 2/2022

Digitalisierung ist kein planbarer Prozess und auch keine Strategie, die mittels einer Roadmap gesteuert werden kann. Sie ist als eine neue Generation technologischer und disruptiver Innovationen zu verstehen. Sie ist Grundlage für aktuelle Formen des Arbeitens und Lebens. Ob als Hype oder nachhaltige…

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich