Recht

Krankenhausrecht, Medizinrecht und Pflegerecht

Nachrichten aus 01/2019

Es gibt genug Stoff für Auslegungsfragen
Urteile zu Komplexpauschalen

Es gibt genug Stoff für Auslegungsfragen

  • f&w
  • Ausgabe 2/2019

Eine gemeinsame Erklärung von BMG, DKG und GKV hat den teils absurden Rückforderungen der Krankenkassen auf Basis von zwei strittigen Urteilen des Bundessozialgerichts ein Ende gesetzt. Es ist ein Sieg der Vernunft – und der Krankenhausverbände. Doch Rechtssicherheit haben die Kliniken damit noch nicht.…

NUB

Potenzialleistungen sind doch vergütungsrelevant

  • f&w
  • Ausgabe 2/2019

Eine neuere Entscheidung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg ermöglicht den Einsatz von neuen Behandlungsmethoden mit Potenzial in der stationären Krankenversorgung im Rahmen von NUB-Vereinbarungen. Die vom Gesetzgeber gewünschte Innovationsförderung kann hierbei grundsätzlich erreicht werden. …

Rechtsprechung aktuell

Neues aus der Rechtsprechung

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Ausgabe 1/2019

Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Entscheidungen, die für viele Gesundheitseinrichtungen erheblich sind.

Krankenhausversicherungsrecht

Die Krankentransportrichtlinie im Spiegel der Rechtsprechung

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Ausgabe 1/2019

Das Bundessozialgericht hat die Krankentransportrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses recht restriktiv auslegt: Zwei bis vier Fahrten zur Kontrolluntersuchung in ein Transplantationszentrum soll keine hohe Behandlungsfrequenz sein. Ob diese Rechtsprechung überzeugt, beleuchtet dieser Aufsatz. …

Arbeitsrecht

Berechnung der flexiblen Arbeitszeit

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Ausgabe 1/2019

Die Berechnung der flexiblen Arbeitszeit der Beschäftigten in öffentlichen und kirchlichen Gesundheitseinrichtungen nach den einschlägigen tarifvertraglichen Bestimmungen ist nicht einfach. Die damit verbundenen Probleme werden in diesem Beitrag grundlegend dargestellt. …

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich