Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 11/2019

G-BA-MonitorG-BA-Monitor

"Man möchte es gesagt bekommen"

  • f&w
  • Ausgabe 12/2019

Der G-BA hat zum zweiten Mal die Ergebnisse der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren veröffentlicht. Der Furor war nicht so groß wie im Vorjahr. Die spannende Frage ist nun, in welche Richtung der G-BA die Indikatoren weiterentwickelt: zum ausgefeilten Indikationscheck oder zum Abteilungsindex. …

Die Lebensqualität einbeziehen
Ethik-Kommentar

Die Lebensqualität einbeziehen

  • Ethik
  • Ausgabe 12/2019

Allein ein zusätzlich gewonnenes Lebensjahr kann die Frage nach der Kosteneffizienz der teuren neuen Gentherapien nicht vollständig beantworten. Vielmehr wird es darum gehen, ob das Überleben nicht auch mit einer neuen Form von Leid einhergeht. Dies kann erst nach längerer Beobachtung beurteilt werden.…

Aus DRGs werden PRGs
Orientierungswert

Aus DRGs werden PRGs

  • Orientierungswerte

Patienten haben als Konsumenten in der Gesundheitswirtschaft immer mehr an Bedeutung gewonnen. Deshalb sollte der Leistungsbezug im Entgeltsystem nicht abgeschafft, sondern über den Diagnosebezug hinaus ausgeweitet werden, schreibt Prof. Heinz Lohmann in seinem Orientierungswert. Hinzu kommen müsse das…

Herausforderungen an die Klinik-IT
MDK-Reformgesetz

Herausforderungen an die Klinik-IT

  • f&w
  • Ausgabe 12/2019

Das MDK-Reformgesetz drängt Kliniken, die IT-Unterstützung für ihre Abrechnungs- und Prüfprozesse zu verfeinern. Dieser Fachbeitrag behandelt die wichtigsten Aspekte und beleuchtet die Möglichkeiten der IT-Unterstützung.

„Nur eine breite Basis schafft Akzeptanz“
Krankenhausplanung

„Nur eine breite Basis schafft Akzeptanz“

  • Politik Kommentare
  • Ausgabe 11/2019

Krankenhausplanung ist keine rein technische Angelegenheit. Sie vermitteln den Bürgern Sicherheit. Eine regionale Krankenhausplanung sei dafür die Grundlage, schreibt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Außerdem stellt er sein neues Planungskonzept auf Basis von Leistungsgruppen vor. …

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich