Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 06/2016

Zum Thema

Kinder, Kirche, Katastrophen

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Krankenhäuser profitieren von professionellen Fundraising-Strukturen und werben mitunter Millionenbeträge ein. Ein Selbstläufer ist das organisierte Einwerben von Spenden aber nicht: Die Spendenbereitschaft ist rückläufig, die Konkurrenz groß – wie auch das Dogma staatlicher Verantwortung im…

Bruder Kain, Schwester Inka

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Eigentlich sollte sich längst Gelassenheit ausgebreitet haben im wachsenden Heer der Medizincontroller. Nachdem die Selbstverwaltung pünktlich zum jüngsten Weihnachtsfest eine neue Vereinbarung zur Abwicklung des Prüfverfahrens (PrüfvV) beschert hatte, schienen wesentliche Streitpunkte spätestens ab…

Buchführung

Endlich Bewegung!

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

 Ein „neues Verständnis von Qualität, Kundenorientierung und Personalentwicklung", so lautet das Versprechen der Herausgeber im Vorwort. Doch löst das vorliegende Werk diese vollmundige Ankündigung auch ein? Lange Zeit schien sich in den Führungsetagen der Krankenhäuser und Klinikverbünde alles nur um…

Trendscout

Helden im Datendschungel

  • Trendscout
  • Ausgabe 6/2016

  Der Juni ist ein Monat voller wichtiger Feiertage, etwa der Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni. Der Tag der Einfachheit wird allerdings erst am 12. Juli begangen. Es ist an der Zeit, einen weiteren Ehrentag einzurichten: Den Tag des gewissenhaften Stammdaten-Managers. Unser Haus steckt…

Vorstandsvorlage

Lotsen im Datenstrom

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Unsere Krankenhäuser stehen nicht nur wegen gesundheitspolitischer Restriktionen, Investitionsstau oder Unterfinanzierung im Fokus. Zunehmend kommt die Branche auch wegen ihrer enormen Datenproduktivität ins Vibrieren: Daten, die sowohl für das kernindividuelle Schicksal wie auch für die gesamte…

Hausbesuch

Nur keine Angst

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Innovationen kommen nicht immer von Uniklinika. Im Krankenhaus Waldfriede ganz im Westen Berlins wird Patienten durch psychologische und seelsorgerische Betreuung die Angst vor operativen Eingriffen genommen. Der medizinische Nutzen liegt in sanfteren Narkosen.  Besuchsort U-Bahnhof Krumme…

Berliner Kommentar

Richtige Richtung

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Es liest sich gut, was Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) in den Referentenentwurf für das neue Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) hat schreiben lassen. Besonders das Ziel, „die sektorenübergreifende…

Leitlinien

Größe braucht neue Managementstrukturen

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Helios gilt seit Jahren als großer Akutmedizin-Träger. Als Träger von Reha-Kliniken war die Helios Gruppe bislang dagegen weniger bekannt, auch wenn mit der Klinik Berching schon 1996 eine Reha-Klinik zur Gruppe gehörte. Das änderte sich auch nicht, als Fresenius Ende 2005 die Helios Gruppe übernahm und…

Nachgefragt

Über den Einzelfall hinaus

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat den Referentenentwurf für das Pflegestärkungsgesetz (PSG) III vorgelegt und will damit unter anderem die Kommunen stärken. Die Grünen-Politikerin Elisabeth Scharfenberg fordert eine noch engere Verzahnung der Akteure untereinander. Wie bewerten Sie den…

Rehabilitation in Mecklenburg-Vorpommern

Rauer Wind im Reha-Land

  • Politik
  • Ausgabe 6/2016

Trotz hoher Bettenauslastung und den bundesweit meisten Reha-Fällen je Einwohner kämpfen die Reha-Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern mit wirtschaftlichen Defiziten und Personalfluktuation. Wolfgang Gagzow, Geschäftsführer der Landeskrankenhausgesellschaft, benennt im f&w-Interview die Gründe für…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich