Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 10/2020

Konsens bei Vorhaltekosten
Parteien zur DRG-Reform

Konsens bei Vorhaltekosten

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Die Fehlanreize im DRG-System sind geblieben, der Druck auf die Politik, eine Reform der Klinikfinanzierung vorzulegen, steigt weiter. Einen durchdachten Plan hat allerdings noch keine der Parlamentsparteien vorgelegt. f&w hat bei den gesundheitspolitischen Sprechern von Union, SPD, Grünen und Linken…

Wie sich der Fallanreiz dämpfen lässt
Vorbild Frankreich

Wie sich der Fallanreiz dämpfen lässt

  • Finanzen
  • Ausgabe 11/2020

Das deutsche DRG-System braucht eine Erneuerung, da gibt es mittlerweile keine zwei Meinungen mehr. Lehrreich ist ein Blick ins Ausland. Frankreich finanziert beispielsweise Vorhaltekosten in Abhängigkeit des ländlichen Hintergrundes.

 Ingo Morell soll DKG-Präsident werden
Wechsel an der Spitze

Ingo Morell soll DKG-Präsident werden

  • Personal
  • Ausgabe 11/2020

Im Dezember endet die Amtszeit des DKG-Präsidenten Gerald Gaß. Eine Findungskommission hat dem Präsidium nun Ingo Morell als Nachfolger vorgeschlagen. Die Rollenverteilung des neuen DKG-Führungsduos wird sich dabei grundlegend verändern.

Auf keinen Fall weniger
Klinik-Stresstest

Auf keinen Fall weniger

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Krankenkassen und Fachgesellschaften drängen auf mehr Mindestmengen. Der neue Klinik-Stresstest zeigt, dass dies erhebliche Auswirkungen auf die Versorgungslandschaft haben könnte.

Offenes Ende
G-BA-MonitorG-BA-Monitor

Offenes Ende

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Der Innovationsausschuss beim G-BA hat zu ersten Projekten des Innovationsfonds eine Empfehlung abgegeben. Welche Projekte zu neuen Versorgungsformen in die Regelversorgung gelangen werden, ist aber noch unklar – in der Zwischenzeit erhalten manche finanzielle Unterstützung von Länderseite. …

Berliner Kommentar

Zur festen Größe gereift

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Diesem Mann mangelt es weder an Ehrgeiz und Selbstvertrauen noch an strategischem Geschick. Doch es ist letztlich ein Zufall, der nun seine Karriere beschleunigen oder auch noch sehr abrupt beenden kann: Durch die Corona-Pandemie ist das von Jens Spahn geführte Gesundheitsministerium zu einem zentralen…

Dezentrales Controlling
DVKC-Kolumne

Dezentrales Controlling

  • Controlling
  • Ausgabe 11/2020

Prozessverantwortung tragen im Krankenhaus schon immer zahlreiche Führungskräfte aus verschiedenen Berufsgruppen. Der Controller kann dabei zum Coach auf Augenhöhe und Koordinator dieser Prozesse werden.

Reha ohne Rettungsschirm

Im Regen stehen gelassen

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Die Appelle blieben ungehört: Obwohl die Kliniken dramatische Umsatzrückgänge melden, endete am 30. September der Schutzschirm für die Vorsorge- und Reha-Einrichtungen. Die Hoffnung richtet sich jetzt auf das Gesetz „Digitale Rentenübersicht“, das noch in diesem Jahr verabschiedet werden soll. …

Zusammen wirken
Editorial

Zusammen wirken

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Die vergangenen Monate haben uns vieles deutlicher und bewusster gemacht, was uns eigentlich auch vor Corona schon klar war. Zum Beispiel, wie wichtig stabile Netzwerke und eine intakte Gemeinschaft sind. Dass sich Gemeinschaftssinn nicht verordnen oder erzwingen lässt, sondern aus Vernunft und…

Vor der Generalüberholung

Vor der Generalüberholung

  • Politik
  • Ausgabe 11/2020

Wie geht es weiter mit den DRG? Diese Frage treibt derzeit viele um, denn aus dem einstigen Exportschlager ist ein Sorgenkind geworden. Vielen Kritikern sind die Fallpauschalen schon lange ein Dorn im Auge.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich