News des Tages

Nachrichten aus 5/2022

Noch mehr Drittmittel für das UKSH
Finanzierung

Noch mehr Drittmittel für das UKSH

  • News des Tages

Mit Abschluss des Pandemiejahres 2021 haben das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und die Universität zu Lübeck (UzL) Drittmitteleinnahmen in Höhe von rund 94,6 Millionen Euro erzielt. Das ist mehr als je zuvor. …

Klinikpersonal bekommt gute Noten
Studie

Klinikpersonal bekommt gute Noten

  • Covid-19

Nur noch 40 Prozent der Bevölkerung schätzen das Gesundheitssystem laut einer Online-Befragung als sehr gut oder gut ein. Das Krankenhauspersonal bekommt ein gutes Zeugnis für die Einsatzbereitschaft während der Pandemie.

Wege zu einer gerechten Notfallvergütung
Orientierungswert

Wege zu einer gerechten Notfallvergütung

  • Orientierungswerte

Die kalkulatorische Abgrenzung der Fälle in der Notfallmedizin ist der Schlüssel für eine gerechte Finanzierung. Helfen könnten Instrumente wie der Emergency Severity Index, meint unser Autor Professor Andreas Beivers.

DKG-Chef Gaß findet scharfe Worte
Spiegel-Interview von Jens Baas

DKG-Chef Gaß findet scharfe Worte

  • Krankenhausplanung

TK-Chef Jens Baas hat in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ eine massive Bettenschließung gefordert. DKG-Chef Gerald Gaß kontert mit der Forderung, die Zahl der Krankenkassen deutlich zu verringern. 

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Die Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus

Erscheinungsweise: monatlich

Zeitschriftencover

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich